News | Archiv

05.10.2017
Ohne Nachwuchs keine Zukunft
mehr...

10.08.2017
Neue Fußballbande
mehr...

06.07.2017
Verkehrserziehung für Grundschüler
mehr...

23.06.2017
Wir laufen für einen guten Zweck
mehr...

Verkauf auch an Privat- und Kleinstmengenabnehmer!

Renaturierung

Zurück zur Natur.

Der Kiesgewinnungsprozess wird mit der Renaturierung bzw. Rekultivierung abgeschlossen. Die Kiesgrube und der Baggersee werden mit sauberem Aushubmaterial aufgefüllt. Das Schaffen von langfristigem Lebensraum ist ein wichtiger und langwieriger Prozess, den die Kieswerke Ebenhöh mit den zuständigen Behörden umsetzen. 

Renaturierung
Bei der Renaturierung wird sichergestellt, dass neue bzw. weitere Lebensräume für Pflanzen und Tiere entstehen, und sich diese Biotope in das umgebende Landschaftsbild einfügen. Kiesgewinnung bedeutet kein Verlust an ökologischer Vielfalt, da sich über Jahre und Jahrzehnte einzigartige Biotope mit großer Artenvielfalt bilden.

Rekultivierung
Von Rekultivierung spricht man, wenn für die Landwirtschaft wieder nutzbare und unbelastete Agrarflächen zur Verfügung gestellt werden.

Die Renaturierung und Rekultivierung der Kiesgewinnungsflächen sind gesetzlich vorgeschriebene Maßnahmen zur Wiederherstellung der Lebensräume für Menschen, Tiere und Pflanzen. Wir stellen uns als Kieswerke Ebenhöh unserer Verantwortung beim Landschaftsschutz und leisten gerne unseren Umweltbeitrag auch für kommende Generationen.

 
Facebook